Gesunde Füße/Nordic Walking/Entspannung

Gesunde Füße: Denn sie tragen Dich ein Leben lang. Das Pilateskonzept ist die Grundlage für das Fußtraining. Es geht nicht nur darum irgendwelche Gegenstände wieder mit den Füßen greifen zu können und barfuß zu laufen, sondern sich durch einen gesunden Fuß und einen natürlichen Gang Lebensqualität, Wohlbefinden und Gesundheit zurück zu holen. Im Training mobilisieren, kräftigen und stabilisieren wir unsere Füße durch die Eigenmassage der Füße, Übungen und dem erlernen des natürlichen Ganges. Erspüren und sensibilisieren unsere Füße und unseren Gang. Das Training ist auch bei Fußfehlstellungen geeignet, wie z.B. einem Hallux-Valgus, Spreiz-Senk-Fuß, Fersensporn usw. Ein Barfußpfad ist im Innenbereich angelegt, wobei wir im Sommer auch durchaus mal rausgehen können. Bring bitte ein zusätzliches Handtuch für Deine Füße mit. Das Training ist immer barfuß, daher bitte ich Dich mit sauberen, gepflegten Füßen zu erscheinen.

10-er Karte: 75 €  (6 Monate gültig ab Ausstellungsdatum)

Nordic Walking: Der Ursprung des Nordic Walking liegt in Skandinavien. Es ist in den 30er Jahren bekannt geworden, jedoch eher als Sommervariante für Skilangläufer und Biathleten. Für „Nicht-Jogger“ ein tolles Angebot im Bereich des Ausdauersports. Die Leistung Deines Herz-Kreislauf-Systems wird gefördert und durch Deinen dynamischen Einsatz der Stöcke kommt Dein ganzer Körper in Bewegung. Daher ist Nordic Walking als Ganzkörpertraining effizienter als das Walken ohne Stöcke. Dein Verletzungsrisiko ist gering und es eignet sich als wunderbarer Einstieg in die Welt der Bewegung für nicht sportlich Aktive. Für deine Gelenke ist es schonender als Joggen, was gerade bei Gelenkbeschwerden, Arthrose und Übergewicht vorteilhaft ist. Dein aufrechter Gang verbessert Deine Körperhaltung, wodurch auch Deine Atemtiefe gefördert wird. Du kommst zu einer guten Sauerstoffversorgung Deines gesamten Körpers durch den Aufenthalt an der frischen Luft und Dein Stress wird durch den Lauf in der Natur reduziert, Dein Kopf frei.Zu Beginn jeder Laufrunde findet ein leichtes Aufwärmen und Mobilisieren in der Gruppe statt. Zwischendurch werden wir Kräftigungsübungen machen und uns am Ziel dehnen, bevor jeder Teilnehmer vollgetankt mit frischer Luft seinen Heimweg antritt. Nordic Walking Stöcke können gestellt werden! Wer eigene Stöcke hat, kann diese natürlich gerne mitbringen.

Entspannungstechniken: Erfahre durch unterschiedliche Entspannungstechniken, wie Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung nach Jacobsen, Fantasiereisen und Body Scans wie sich Dein Körper und Dein Geist in einen Ruhezustand versetzt. Deine Anspannungen und Deinen Stress kannst Du in einem geschützten Raum loslassen, Deine (Krankheits- / Anspannungs-) Symptome können sich auflösen und somit kann sich vieles zum Positiven verändern. Sei es in Deinem Arbeitsalltag, im familiären oder privaten Bereich. Zudem unterstützen Atemtechniken Deinen Prozess in die Entspannung, denn Dein Atem fordert Dich auf, Deine Aufmerksamkeit auf Dich zu richten, hilft Dir, Dein Gedankenrad zum Stillstand und Dein Bewusstsein in den Moment des Hier und Jetzt zu bringen. Lasse deinen Alltag für 75 Minuten ruhen und kümmere Dich ausschließlich um Dich selbst. Hilfreich und unterstützend sind diese Entspannungsformen um Verspannungen in Kopf-Schulter-Nacken-Bereich, Rücken und Hüfte zu verringern, im besten Fall aufzulösen, Hypertonie zu mindern, Kopfschmerz/Migräne zu lindern, Schlafstörungen zu beheben.In meinen Kursen gebe ich einen Entspannungsmix um jeden Teilnehmer mit verschiedenen Techniken vertraut zu machen und gebe Dir somit die Möglichkeit herauszufinden welche Dir am Besten liegt und in welcher Situation, auch im Alltag, Du sie für Dich anwenden kannst. Denn oft reichen schon 5 – 10 Minuten aus um sich zu erden und bei sich zu sein. Nachfolgend erfährst Du in Kurzform worum es in jeder Technik geht…

Atemtechniken: Dein bewusster Atem kann Dich entspannen lassen. Lerne richtiges Einatmen, welches Dich ausfüllt und volles Ausatmen um deinen Körper zu reinigen und loszulassen. Mit verschiedenen Atemtechniken  kannst Du Deine alltägliche Atmung verbessern, somit mehr Energie tanken, wie auch Anspannungen und Unruhezustände in Deinem Körper entdecken, welche Dir vorher vielleicht nicht bewusst waren. Durch ein freies Atmen kannst Du Dir im wahrsten Sinne des Wortes mehr Luft erschaffen, physisch wie psychisch.

Body Scan: Du machst unter meiner Anleitung eine kleine Reise durch deinen Körper um zur Ruhe zu kommen. Ich beginne meistens an den Füßen, denn Deine Füße erden Dich und schließe an deiner Kopfkrone oder im Herzen ab. Diese Technik nutze ich gerne um Dich in eine Frühphase Deiner Entspannung zu bringen, Deinen Alltag auszuschalten, um anschließend mit weiterführenden Techniken Dich in die Tiefenentspannung zu bringen.

Progressive Muskelentspannung: Über die Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, welche in den 30-er Jahren entwickelt wurde, bringe ich Dich in eine Ganzkörperentspannung. Durch Dein An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen kann Dein Körper zur Ruhe kommen, Deine Verspannungen können sich lösen und Dein Körper wird wohlig warm. In der Übung kann die Anzahl von 14, 7 und 4 teilnehmenden Muskelgruppen variieren. Lerne bewusst loszulassen und Dich zu entspannen.

Autogenes Training: Es hilft Dir dabei Deinen Körper und Geist zu entspannen. Dieses Entspannungsverfahren wurde in den 20-er Jahren von dem Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz auf der Basis der Hypnose entwickelt. Durch systematische Schwere- und Wärmeübungen kommst Du in einen entspannten Zustand und kannst tief in Dich sinken.Du kannst Ängsten vorbeugen oder diese auflösen und gibst Deinem Körper die Möglichkeit, sich in dieser Tiefenentspannung zu erholen. Dein Kreislauf kommt zur Ruhe, Deine Konzentrationsfähigkeit steigert sich, Dein Kopf wird klarer und hat Raum für neue Ideen und Möglichkeiten. Du kommst zu mehr Ausgeglichenheit und gehst gelassener durch Dein Leben. Nutze die Kraft Deiner Gedanken um Körper und Geist zu einen.


Fantasiereisen: Bringe Dich durch meine Fantasiereisen an ferne Orte und nimm andere Gestalten an. Tauche in Welten ein die Dich verzaubern oder in wunderbare Erinnerungen Deiner bisherigen Erlebnisse bringen. Vielleicht zeigen sich Dir auch neue Wünsche und Abenteuer in Deiner Fantasie, die Du noch erleben möchtest. Lasse Dich auf diese Reise ein und Dich von deiner Fantasie selbst überraschen. Begrenze Dich nicht!


Dauer:   75 Minuten
Kosten: 10-er Karte 125,- €   (12 Monate gültig ab Austellungsdatum)                                              Einzeltermin: 15,- €                              

Was ich an meinem Angebot so toll finde? Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen kann jeder überall mitmachen. Denn sei es Pilates, Fußgesundheit, Entspannungstechniken oder Nordic Walking, Du kannst genau auf dem Level einsteigen, wo Du Dich gerade befindest, alles mitmachen und Dich in Deiner persönlichen Leistung steigern. Das ist es, was für mich, ein gute, individuelle und effiziente Kleingruppe (max. 8 Teilnehmer) mit viel Spaß ausmacht. Solltest Du im Schichtdienst tätig sein, kannst Du nach Absprache mit mir individuell teilnehmen, so wie es Deine Arbeitszeiten zulassen. Auch sonst kannst Du natürlich nach vorheriger Absprache die Gruppe wechseln oder wegen anderer Termine tauschen. Bei Fragen kannst Du mich gerne anrufen oder mir eine E-Mail schreiben! Sieh Dir einfach mal mein Kursangebot und vereinbare einen Termin zur kostenfreien Probestunde!Ich freue mich auf Dich! Deine Silke Drews